Facharztzentrum für Orthopädie und Rehabilitation des Bewegungssystems

Sprechstunden

Notfallsprechstunde

Tägliche Sprechstundenzeit in der Sie von einer Ärztin oder einem Arzt des Facharztzentrums, z.B. bei hochakuten Schmerzzuständen untersucht werden können.

Tel.: 0541 60080-999

Nach ärztlicher Diagnostik wird Ihre Einlagenversorgung bei Bedarf interdisziplinär mit einem Orthopädie-Schuhmachermeister abgestimmt. Es wird eine gemeinsame Konsultation vereinbart. Zur Anpassung von orthopädischen Hilfsmitteln (Bandagen, Orthesen, Korsett, …) kann bei Bedarf die interdisziplinär geführte Orthopädie-Technik-Sprechstunde konsultiert werden, die zu gesonderten Sprechzeiten mit einem erfahrenen Orthopädie-Technik-Meister durchgeführt wird.

Tel.: 0541 60080-999

Privat-Sprechstunde

Tel.: 0541 60080-991

Langjährige Erfahrung und die Durchführung einer interdisziplinären Sprechstunde, gemeinsam mit dem Orthopädie-Techniker bieten Ihnen beste Möglichkeiten für eine erfolgreiche Therapie. Neben der klinischen Untersuchung werden bei speziellen Fragestellungen auch computer-assistierte Fußdruckmessungen, Ganganalysen und Wirbelsäulenvermessungen durchgeführt.

Tel.: 0541 60080-999

Sportler Sprechstunde

Da die Ärzte des Facharztzentrums nicht nur die Zusatzbezeichnung “Sportmedizin“ innehaben, sondern selbst über lange Jahre im Leistungssport (Leichtathletik, Volleyball) aktiv gewesen sind, können wir Sie kompetent bei sportmedizinischen Fragestellungen beraten. Funktionsmedizinische Untersuchungen (Dynamische Fußdruckmessung, Laufbandanalyse, Elektromyografie, ...) ergänzen die Anamnese und die körperliche Untersuchung. Ein besonderes Augenmerk richtet das Facharztzentrum auf die spezifischen Gesundheitsprobleme des Golfsports.

Tel.: 0541 60080-999

Osteoporose ist aufgrund der demographischen Entwicklung unserer Bevölkerung ein ernstzunehmendes Problem. Das Facharztzentrum nimmt an integrierten Versorgungsmodellen mit verschiedenen Krankenkassen teil. Diagnostik und Therapie werden den Leitlinien des Dachverbandes der Osteologie eingesetzt und verordnet.

Tel.: 0541 60080-999

Orthopädie Technik- und Schuhtechnik-Sprechstunde

Fuß- und Kinderfußsprechstunde

Sonographie (Ultraschall)-Sprechstunde Säuglingshüfte

Bis zu vier Prozent aller Babys kommen in Mitteleuropa mit einer Hüftdysplasie zur Welt, der häufigsten Fehlbildung bei Neugeborenen. Betroffen sind in der Regel deutlich mehr Mädchen als Jungen. Dank des Ultraschalls und des regulären Hüftscreenings werden viele Hüftdysplasien erkannt und können einer geeigneten Behandlung zugeführt werden.

Tel.: 0541 60080-999

REHA-Sprechstunde

Sprechstundenzeit zur Beurteilung Ihrer Ansprüche auf Leistungen der medizinischen Rehabilitation oder andere sozialmedizinische Fragestellungen.

Tel.: 0541 60080-999

Postoperative Sprechstunde

Nach operativen Eingriffen muss eine Nachbehandlung ohne Zeitverzögerung eingeleitet werden. Es werden alle notwendigen Maßnahmen (Medikamente, Hilfsmittel, Unterarmgehstützen, Physiotherapie, Wundversorgung, Fadenzug, ...) in unserem Zentrum durchgeführt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung OP Datum und Lokalisation an, dann erhalten Sie zeitnah einen Termin.

Tel.: 0541 60080-999

Osteoporose-Sprechstunde

Osteoporose ist aufgrund der demographischen Entwicklung unserer Bevölkerung ein ernstzunehmendes Problem. Das Facharztzentrum nimmt an integrierten Versorgungsmodellen mit verschiedenen Krankenkassen teil. Diagnostik und Therapie werden den Leitlinien des Dachverbandes der Osteologie eingesetzt und verordnet.

Tel.: 0541 60080-999

Stationäre Multiprofessionelle Schmerztherapie SMS im Marienhospital in Ankum

Tel.: 0541 60080-999

Myofasziale Triggerpunkt-Therapie IMTT

Myofasziale Triggerpunkt-Therapie IMTT

Tel.: 0541 60080-999