Facharztzentrum für Orthopädie und Rehabilitation des Bewegungssystems

Medikamentöse Therapie

  • Analgetika (Schmerzmittel): In unserem Facharztzentrum können individuell sämtliche Analgetika nach dem dreistufigen Schema der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingesetzt werden. Zu den häufig in der Orthopädie angewendeten Substanzgruppen zählen die entzündungshemmenden Antiphlogistika (z.B. Ibuprofen, Diclofenac,...) = nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR). Bei chronischen Schmerzsyndromen arbeiten wir auch mit den örtlichen Fachärzten für Schmerztherapie zusammen.
  • Nahrungsergänzungsmittel: Zur unterstützenden Behandlung der Arthrose können Bausteine der Knorpelzellen wie Chondroitin, Glucosamin oder S-Adenosylmethionin eingesetzt werden.